SG Nörvenich-Hochkirchen – FC Rhenania Lohn 3:1

Die Gäste bestimmten die erste Hälfte, gingen durch Simon Lauscher in Führung (7.). Die SG spielte in Halbzeit zwei wie umgewandelt, kam in der 56. Minute durch Lukas Hofmann zum 1:1. Nach einer Ecke (71.) traf aber Philipp Schnuis per Kopfball zum 2:1, Niklas Rausse war es, der mit einer verunglückten Flanke in den Torwinkel der Gäste das 3:1 (84.) bejubelte.

Schiedsrichter: Björn Ulrich (Langerwehe) – Zuschauer: 60
Tore: 0:1 Simon Lauscher (7.), 1:1 Lukas Hofmann (56.), 2:1 Philipp Schnuis (71.), 3:1 Niklas Rauße (83.)

Quelle: www.Fupa.net ,  Autor:Autor: sf | AZ/AN

FC Rhenania Lohn – SC Merzenich 5:0

Gegen den Abwehrblock des Schlusslichtes fand Lohn in den ersten 45 Minuten keine Mittel, zum Tor zu kommen.

Erst das 1:0 (47.) von Harlem Itoua erwies sich als „Dosenöffner“, denn danach schaffte Swen Nowack mit einem blitzsauberen Hattrick (48., 78., 80.) ein sattes 4:0, das von Delsos Gecer noch mit dem 5:0 in der 82. Minute getoppt wurde.

Schiedsrichter: Dennis Schmitz – Zuschauer: 53
Tore: 1:0 Harlem Itoua (47.), 2:0 Sven Nowak (49.), 3:0 Sven Nowak (78.), 4:0 Sven Nowak (80.), 5:0 Delsos Gecer (82.)

Quelle: Fupa.net , Autor: sf | AZ/AN

SC Jülich – FC Rhenania Lohn 2:4

Der Sieg der Lohner geht in Ordnung. Dass torlos die Seiten gewechselt wurden, hatte der SCJ seinem Keeper Lars Wolters zu verdanken, der in der 7. und 15. Minute zweimal toll parierte. Marat Dzusov profitierte in der 68. Minute von einem Abwehrfehler und traf zum 1:0. In der 72. Minute war es der Lohner Keeper Issoufou Seyni, der patzte, dies wurde von Nils Gollnow zum 1:1 ausgenutzt. Der schoss auch in der 78. Minute das 2:1, das aber nur zwei Minuten Bestand hatte, da Sven Nowak vom Fehltritt des Jülichers Krügermeier profitierte. Der Lohner Stürmer war es anschließend, der mit einem Hattrick den 4:2-Erfolg des Aufsteigers (83., 86.) sicherte.

Schiedsrichter: Fatih Car (SV Siersdorf) – Zuschauer: 70
Tore: 0:1 Marat Dzusov (k.A.), 1:1 Nils Gollnow (k.A.), 2:1 Deniz Büber (k.A.), 2:2 Sven Nowak (k.A.), 2:3 Sven Nowak (k.A.), 2:4 Sven Nowak (k.A.)

Quelle: Fupa.net , Autor: sf | AZ/AN