FC Rhenania Lohn – SC Merzenich 5:0

Gegen den Abwehrblock des Schlusslichtes fand Lohn in den ersten 45 Minuten keine Mittel, zum Tor zu kommen.

Erst das 1:0 (47.) von Harlem Itoua erwies sich als „Dosenöffner“, denn danach schaffte Swen Nowack mit einem blitzsauberen Hattrick (48., 78., 80.) ein sattes 4:0, das von Delsos Gecer noch mit dem 5:0 in der 82. Minute getoppt wurde.

Schiedsrichter: Dennis Schmitz – Zuschauer: 53
Tore: 1:0 Harlem Itoua (47.), 2:0 Sven Nowak (49.), 3:0 Sven Nowak (78.), 4:0 Sven Nowak (80.), 5:0 Delsos Gecer (82.)

Quelle: Fupa.net , Autor: sf | AZ/AN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.