SG Nörvenich-Hochkirchen – FC Rhenania Lohn 3:1

Die Gäste bestimmten die erste Hälfte, gingen durch Simon Lauscher in Führung (7.). Die SG spielte in Halbzeit zwei wie umgewandelt, kam in der 56. Minute durch Lukas Hofmann zum 1:1. Nach einer Ecke (71.) traf aber Philipp Schnuis per Kopfball zum 2:1, Niklas Rausse war es, der mit einer verunglückten Flanke in den Torwinkel der Gäste das 3:1 (84.) bejubelte.

Schiedsrichter: Björn Ulrich (Langerwehe) – Zuschauer: 60
Tore: 0:1 Simon Lauscher (7.), 1:1 Lukas Hofmann (56.), 2:1 Philipp Schnuis (71.), 3:1 Niklas Rauße (83.)

Quelle: www.Fupa.net ,  Autor:Autor: sf | AZ/AN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.