Blausteinsee Cup

Informationen zum 22. Blausteinsee-Cup

Die Spielpaarungen des Blausteinsee-Cups 2018 sind ausgelost worden. Der Modus wurde zu den Vorjahren nicht verändert. In vier 3er-Gruppen beträgt die Spieldauer 1x 45 Minuten. Die beiden Erstplatzierten einer Gruppe erreichen die Zwischenrunde, wo Titelverteidiger Rhenania Lohn ins Turnier eingreift.

In der Zwischenrunde wird es drei 3er-Gruppen geben. Auch hier beträgt die Spieldauer 1x 45 Minuten. Die drei Gruppensieger sowie der beste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale.

Die Spieldauer im Halbfinale sowie in den beiden Platzierungsspielen beträgt 2x 45 Minuten.

Gruppe A: FC Inden-Altdorf, Sportfreunde Hehlrath, SG Stolberg
Gruppe B: Fortuna Weisweiler, SV St. Jöris, TuS 08 Langerwehe
Gruppe C: FV Eschweiler, Jugendsport Wenau, Alemannia Mariadorf
Gruppe D: SCB Laurenzberg, GFC Düren, Kohlscheider BC

Den Blausteinsee-Cup 2017 gewann der Kreisligist Rhenania Lohn mit 8:7 n. E. gegen den Bezirksligisten Jugendsport Wenau.


 

Ergebnisse des 22. Blausteinsee Cups

… lade FuPa Widget …