Dritte empfängt Tabellenführer / Erste will Spitze verteidigen

Das Wochenende der Rhenanen beginnt erneut am Freitagabend – mit dem einzigen Heimspiel unserer drei Seniorenteams. Unsere Dritte hat mit Viktoria Birkesdorf II den bislang unbesiegten Tabellenführer der Kreisliga C zu Gast (Anstoß 19.30 Uhr). Mal sehen, zu was das Team von Frank Dohm, das selbst Fünfter ist, in der Underdog-Rolle imstande ist.

Sonntag um 15 Uhr stehen die beiden Auswärtspartien von Zweiter und Erster an. Unsere Zweite fährt zum CSV Düren (Mühlhovener Straße). Die „Christlichen“ sind Neunter, die Mannen von Sascha Herzog und Dario Offenbroich liegen auf dem zwölften Rang der B-Liga – zu wenig für die Ansprüche der neu zusammengestellten Truppe mit ihren oft couragierten Auftritten. Parallel gastiert unsere Erste beim SV Merken. Die Mannschaft von Frank Raspe ist als einzige in der Kreisliga A noch ungeschlagen und führt seit letzter Woche wieder die Tabelle an. Anteil daran hatte auch der SV Merken (9. Tabellenplatz), denn der gewann beim bisherigen Spitzenreiter Viktoria Birkesdorf, sogar mit 4:1. Macht es unsere Erste besser oder blüht ihr das gleiche Schicksal? Die Antwort gibt’s Sonntagnachmittag auf dem Rasen an der Peterstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.