Erste gewinnt 8:0 ohne zu glänzen / Dritte unterliegt 2:3

Die Rhenania hat ihr Torverhältnis weiter aufpoliert und 8:0 gegen Schwarz-Weiß Düren gewonnen, ohne mit ihrer Leistung außerordentlich zu glänzen. Der Gegner hatte schlicht nicht viel anzubieten und unsere Erste musste sich nicht sonderlich anstrengen. Sven Nowak lieferte innerhalb von 19 Minuten einen Hattrick. Der Goalgetter traf nach Pass von Chris Wolf (4.), auf Vorlage von Marcel Arling (14.) und per Elfmeter (23.). Luca Diehrs 4:0 aus der Distanz sorgte schon nach 25 Minuten für klare Verhältnisse. Die einzigen Torannäherungen der Gäste ereigneten sich kurz vor der Halbzeit. Während der zweiten Hälfte legten kontrollierende Rhenanen weitere vier Treffer nach. Sven Nowak war Nutznießer, als sich der Dürener Torwart und ein Verteidiger nicht einigten (56.), Wail Bouchiba köpfte einen Freistoß ein (70.), Sven Nowak vollendete eine Flanke von Marius Mürkens volley (73.) und Marcel Arling erzielte aus 20 Metern den 8:0-Endstand (79.). Trainer Frank Raspe: „Uns ist wieder ein sehr frühes Tor gelungen, sodass der Gegner sich nicht ganz so defensiv verhalten konnte. Wenn wir den Druck aufrecht erhalten hätten, hätte es heute sogar noch klarer enden können. Was mich freut ist, dass wir wieder zu Null gespielt haben.“

Leider unterlagen unsere B-Junioren mit dem gleichen klaren Resultat dem JFV Sophienhöhe. Unsere Zweite gewann an ihrem spielfreien Wochenende in der B-Liga einen Test gegen den FC Eschweiler II mit 2:1 (Torschützen: Timo Zielinski, David Granrath). Gleichzeitig unterlag unsere Dritte in der C-Liga 2:3 beim FC Düren 77 II. Max Richter schoss Lohn im dominant geführten ersten Durchgang mit 1:0 in Führung. Kurz nach der Pause glichen die Hausherren aus (47.). Unser Team kam nicht mehr an die Leistung aus dem ersten Abschnitt heran. Die Partie entschied sich dennoch erst in der Schlussphase, als Düren auf 3:1 weg zog (80./89.). Max Richter konnte nur noch den Anschlusstreffer herstellen (90.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.