Erste geht als Spitzenreiter ins Heimspiel / Zweite legt los

Besser hätte es am vergangenen Wochenende nicht laufen können. Mit einem 7:0-Kantersieg über Viktoria Koslar im Rahmen der sonnigen Saisoneröffnung wurde unsere Erste erster Tabellenführer der neuen Saison. „Allerdings wissen wir, dass in der A-Liga noch ganz andere Kaliber auf uns warten“, ordnet Trainer Frank Raspe zurecht ein. Auch das Heimspiel am Sonntag ab 15 Uhr dürfte bereits fordernder werden. Gegner Germania Burgwart verlor seine Auftaktpartie zwar mit 1:2, allerdings auswärts in Lendersdorf, einem der Meisterschaftsaspiranten. Natürlich ist auch „Schängs Häuschen“ rund ums Spiel wieder geöffnet. Als Specials bietet euch das Küchenteam 1/2 Hähnchen und Gyros an.

Unsere neue Zweite legt am Samstagabend los (18.30 Uhr, Kunstrasen Alte Kirche). Sie bestreitet ihren Saisonstart auswärts bei der Reserve des TuS Langerwehe. In der letzten, abgebrochenen Spielzeit legte der TuS eine starke Serie hin und ist in der Favoritenrolle. Die Trainer Sascha Herzog und Dario Offenbroich sind gespannt, wie sich ihre neue Truppe bei den spielstarken Gastgebern schlägt. Unsere Dritte hat noch Sommerpause – bis nächsten Freitag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.