Premiere für Frank Raspe vor eigenem Publikum

Heimspiel-Wochenende! Es beginnt am Freitagabend um 19.30 Uhr mit unserer Zweiten. Für sie wird es gegen den ungeschlagenen und souveränen Spitzenreiter der B-Liga, SV Merken, aber wohl erstmal nur um Schadensbegrenzung gehen. Am Sonntag empfängt unsere Erste die SG Germania Burgwart in Lohn. Der frühere Landesligist gewann fünf seiner letzten sechs Partien. Doch unsere seit drei Spielen ungeschlagene Elf hat gerade auf eigenem Platz das Ziel, durch drei Punkte mit dem Tabellendritten gleichzuziehen. Und natürlich wird auch der neue Trainer Frank Raspe alles daran setzen, eine gelungene Premiere vor dem eigenen Publikum hinzulegen. Anstoß ist um 15.00 Uhr. Beachtet die Uhrumstellung von Samstag auf Sonntag (eine Stunde zurück), wobei es auch kein Problem ist, wenn ihr schon eine Stunde früher da seid. Die Cafeteria mit Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und Stadionwurst ist frühzeitig geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.