Thomas Unzu nächster potenzieller Zugang

Nach Marcel Arling, Chris Wolf und Daniel Rafael Garcia Pedrosa gab ein weiterer Spieler der Rhenania seine Zusage, sollte die Saison abgebrochen und Transfers somit erlaubt werden. Dabei handelt es sich um Thomas Unzu, einen erfahrenen Verteidiger von Glück-Auf Ofden (Kreisliga A Aachen).

Der 31-Jährige spielte früher unter dem Lohner Trainer Frank Raspe bei Alemannia Mariadorf in der Bezirks- und Landesliga. Danach verbrachte er fünf Spielzeiten beim SC Kellersberg (Kreisliga A, Bezirksliga), ehe Thomas sich 2017 den Ofdenern anschloss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.