Zweite unterliegt Tabellennachbarn

Unsere Zweite hat am Wochenende ihr Spiel beim Türkischen SV Düren II absolviert und auf dem Aschenplatz an der Veldener Straße eine 0:6-Schlappe bezogen. Hielt man in der ersten Halbzeit noch anständig mit, leiteten die Gegentore kurz vor und kurz nach der Pause zum 0:2 und 0:3 die am Ende deutliche Niederlage gegen den Tabellennachbarn ein. Unsere Zweite ist nun Zwölfter.

Bei unserer Ersten ist ein Nachholspiel für den kommenden Donnerstag, 19.30 Uhr, zuhause gegen die SG Nörvenich-Hochkirchen angesetzt. Wer aus dem Fenster sieht, kann erahnen, dass die Austragung auf unserem Naturrasen mindestens in Frage steht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.