Erste zuhause gegen Winden / Auftakt für B-Jugend

Nach zwei Testspielen in Freialdenhoven (4:2-Sieg) und in Mariadorf (0:2-Niederlage) geht es für Rhenanias neue B-Jugend jetzt erstmals um Punkte in der Kreisleistungsklasse. Das erste Match gegen die Altersgleichen von Viktoria Koslar wird am Samstag um 13 Uhr in Lohn angepfiffen.

Ausruhen konnten sich Erste und Zweite am vergangenen, spielfreien Wochenende. Am Sonntag um 15 Uhr sind beide wieder (parallel) im Einsatz. Unsere Zweite fährt zum SV Niederzier (Oberstraße) und will herausfinden, wozu sie schon in der zweiten Partie seit der komplett neuen Mannschaftszusammenstellung imstande ist. Die Gastgeber erwischten einen ungünstigen Saisonstart, trafen dabei aber mit Schlich und dem Dürener SV auf starke Kontrahenten.

Im Heimspiel gegen den VfVuJ Winden erwartet unsere Erste einen der wenigen A-Ligisten, der wie die Elf von Frank Raspe noch ungeschlagen ist. Darüber hinaus ist Lohn allerdings als einziges Team bislang ohne Gegentor. Eine stabile Defensive ist auch gegen den Tabellendritten der Schlüssel. Winden gewann zuletzt 3:1 gegen Merken und rang zuvor dem Meisterschaftsfavoriten Lendersdorf einen Punkt ab (2:2).  Schängs Häuschen ist zum Spiel der Ersten selbstverständlich wieder mit leckeren Spezialitäten für euch geöffnet.

Unsere Dritte steckt weiterhin in der Sommerpause – noch bis nächsten Freitag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.