Zweite zum Auftakt 0:4 / Erste 1:1 im Test

Los ging’s für unsere Zweite! Zum Auftakt in die neue Kreisliga B-Saison hielt sich die Mannschaft von Frank Dohm in der ersten Halbzeit schadlos. Letztlich unterlag sie daheim aber doch mit 0:4 gegen den TuS Langerwehe II. Zwar hätten die Lohner das ein oder andere Tor machen können, die Überlegenheit der Gäste mussten sie allerdings anerkennen. Schade, dass das Ergebnis innerhalb der letzten Minuten noch von 0:2 auf 0:4 angehoben wurde.

Anschließend maß sich unsere Erste, die am ersten Kreisliga A-Spieltag spielfrei war, in einem letzten Testspiel mit dem A-Jugend-Bundesliga-Team von Alemannia Aachen. Den etwa 150 Zuschauern in Lohn bot sich eine sehr gute, sehr schnelle Auseinandersetzung. Schon in der fünften Minute erzielte Sven Nowak nach Vorlage von Chris Wolf das 1:0, acht Minuten später fiel nach einer Hereingabe von der rechten Lohner Seite aus der Ausgleich. Im weiteren Verlauf hatten beide Seiten aussichtsreiche Tormöglichkeiten. Sven Nowak hatte die beste, als er das Leder in der 61. Minute auf die Querlatte köpfte. Die Rhenanen waren mit dem Resultat von 1:1 gegen die technisch starken Alemannen zufrieden, zumal sie vor der Partie von einem dreitägigen, kräftezehrenden und sehr gelungenen Trainingslager im Sauerland zurückkehrten.

Unsere Erste im Trainingslager im Sauerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.