Letzten Test verloren / Sonntag soll’s losgehen

Keine gute Leistung legte eine ersatzgeschwächte Rhenania am Aschermittwoch in Hehlrath hin. Gegen den SV Roland Millich unterlag sie mit 1:2. Pascal Schostock traf doppelt für den Tabellenzweiten Heinsberger A-Liga (49./62.). Abas Chahrour konnte für die Rot-Weißen nur noch verkürzen (65.).

Ob die Rückrunde am Sonntag wie geplant auf dem Lohner Rasen mit dem Heimspiel gegen den verlustpunktfreien A-Liga-Primus Hambacher SV beginnen kann (Anstoß 15.00 Uhr), wird vom Wetter der nächsten Tage abhängen. Größer ist die Spielmöglichkeit für unsere Zweite. Die Elf von Frank Dohm gastiert in der Kreisliga B am Sonntag um 12.30 Uhr bei der Zweitvertretung der Sportfreunde Düren. Den Kunstrasen an der Dürener Blücherstraße durfte unser Verein in den vergangenen Wochen bekanntlich zur Rückrundenvorbereitung nutzen. Vielleicht hilft das, um beim Tabellenzwölften etwas mitzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.