Darf die Erste nochmal spielen? / Zweite setzt aus

Der letzte Hinrundenspieltag steht an. Noch einmal versucht unsere Erste nach den jüngsten witterungsbedingten Absagen ihre Partie auszutragen. Schon seit einem guten Monat ist sie zum Zuschauen verdammt. Zuvor war die Mannschaft mit fünf Siegen aus den letzten sechs Begegnungen gut in Form. Am Sonntag würde sie – falls es der Rasen zulässt – den SC Jülich 10/97 um 14.30 Uhr an der heimischen Rosenstraße empfangen. Im Gegensatz zu den Rhenanen durfte der Traditionsverein in den letzten Wochen auf Punktejagd gehen und tat dies erfolgreich. Mit sieben Punkten aus ihren letzten drei Auftritten verließen die Jülicher die Abstiegszone. Die Spieler unserer Zweiten befinden sich am Samstagabend nahezu geschlossen auf der Hochzeit eines Spielers. Schade, dass eine Verlegung der eben für Samstagabend angesetzten Partie für die Reserve von Viktoria Koslar nicht möglich war. So wird man leider nicht antreten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.