Alemannia siegt verdient vor 600 Zuschauern

Wir haben uns sehr gefreut, am vergangenen Mittwoch Gastgeber bei einem Testspiel zwischen zwei Viertligisten gewesen zu sein. Etwa 600 Zuschauer in Lohn verfolgten den Formcheck zwischen Alemannia Aachen und dem Südwest-Regionalligisten VfR Aalen. Die Aachener, mit dem Eschweiler Marcel Johnen im Tor, setzten sich verdient mit 2:0 durch. Ein Kopfball von Elsamed Ramaj und ein Schuss von Jannis Held aus dem Getümmel führten zu den beiden Treffern. Wir wünschen den Gästen aus Baden-Württemberg und den Schwarz-Gelben vom Tivoli alles Gute für die in Kürze beginnende Saison!
Foto: Michael Schneiders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.